Kochkurs: Ayurvedisches Weihnachtsmenü

Gourmetküche für die Festtage:

Die ayurvedische Küche eignet sich hervorragend, um ein festliches Menü mit großer Vielfalt in Geschmack und Bekömmlichkeit zu entwickeln. Gemeinsam machen wir Ihr Fest zum gesunden Genuss-Event.

Kochkurs: Wärmendes für den Herbst

Für den Herbst bietet Ayurveda viele einfache, schmackhafte Möglichkeiten unseren Körper auf die kommende, eher kalte und regnerische Jahreszeit vorzubereiten.

Gemeinsam kochen und genießen wir ein stärkendes, köstliches Menü aus leicht verdaulichen, regionalen und saisonalen Zutaten.

Ayurveda Empfehlungen für die Kapha-Konstitution

Vortrag: Ayurveda: Empfehlungen für die Kapha-Konstitution

Kapha ist das Prinzip von Struktur und Stabilität.

Die Eigenschaften sind kühl, schwer, feucht, stabil und träge. Kapha-Menschen neigen zu einem korpulenten Körperbauund haben einen ruhigen, geduldigen Charakter.

Im Gespräch erfahren Sie mehr über die Potenziale des Kapha-Doshas sowie Ernährungstipps, die zum Harmonisieren von Kapha führen können.

Wir besprechen die Lebensmittelgruppen (Getreide, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Gewürze) direkt im Laden, überlegen gemeinsam, welche Lebensmittel die Kapha-Konstitution ausgleichen können und welche eher gemieden werden sollten.

Ayurveda Empfehlungen für die Pitta-Konstitution

Vortrag: Ayurveda: Empfehlungen für die Pitta-Konstitution

Pitta ist das Prinzip desStoffwechsels und der Energiegewinnung. Die Eigenschaften sind heiß, scharf, feucht, sauer und beweglich.Pitta-Menschen haben eine durchschnittlicheFigur, Entscheidungsfreudeund viel Selbstbewusstsein.

Im Gespräch erfahren Sie mehr über die Potenziale des Pitta-Doshas sowie Ernährungstipps, die zum Harmonisieren von Pitta führen können.

Wir besprechen die Lebensmittelgruppen (Getreide, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Gewürze) direkt im Laden, überlegen gemeinsam, welche Lebensmittel die Pitta-Konstitution ausgleichen können und welche eher gemieden werden sollten.

Vortrag Ayurveda Empfehlungen für die Vata-Konstitution

Vortrag: Ayurveda: Empfehlungen für die Vata-Konstitution

Vata steht für alle Aspekte von Bewegungsenergie. Die Eigenschaften sind beweglich, kalt, trocken und wechselhaft.

Vata-Menschen sind tendenziell eher schlank gebaut, sie wiegen wenig, sind flexibel und ständig in Bewegung.

Im Gespräch erfahren Sie mehr über die Potenziale des Vata-Doshas sowie Ernährungstipps, die zum Harmonisieren von Vata führen können.

Wir besprechen die Lebensmittelgruppen (Getreide, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Gewürze) direkt im Laden, überlegen gemeinsam, welche Lebensmittel die Vata-Konstitution ausgleichen können und welche eher gemieden werden sollten.

Grundzüge und Ziele des Ayurveda

Über die jahrtausendalte indische Heilkunst wird heutzutage viel gesprochen. Ich versuche Ihnen die wesentlichen Inhalte des Ayurveda anhand von Beispielen zu erklären, um Ihnen die ganze Bandbreite dieser faszinierenden Heilkunde näher zu bringen.

In meinem Vortrag werde ich die wichtigsten Grundlagen erklären und für Fragen offen sein. Es wird eine schmackhafte Suppe serviert.