Ayurveda im Spät-Winter

Im Spätwinter braucht unser Körper genügend Reserven, um sich gegen die anhaltende Kälte zu schützen. Wichtig ist nun auch, unser Immunsystem zu stärken. Jetzt benötigen wir schwere, wärmende und aufbauende Nahrung. Um diese gut verdauen zu können, reichern wir unsere Speisen mit verdauungsstärkenden Gewürzen an. Gemeinsam bereiten wir ein Menü mit regionalen Wintergemüsen zu, die wir mit immun- und verdauungsstärkenden Gewürzen abschmecken und genießen.

Ayurveda im Spät-Winter

Im Spätwinter braucht unser Körper genügend Reserven, um sich gegen die anhaltende Kälte zu schützen. Wichtig ist nun auch, unser Immunsystem zu stärken. Jetzt benötigen wir schwere, wärmende und aufbauende Nahrung. Um diese gut verdauen zu können, reichern wir unsere Speisen mit verdauungsstärkenden Gewürzen an. Gemeinsam bereiten wir ein Menü mit regionalen Wintergemüsen zu, die wir mit immun- und verdauungsstärkenden Gewürzen abschmecken und genießen.

Köstliches, ayurvedisches Weihnachtsmenü

*** nur noch wenige Plätze frei ***

Im Advent verfügen wir über ein sehr starkes Verdauungsfeuer. Aus diesem Grund sollten wir deshalb in dieser Zeit keinesfalls zu wenig oder zu leicht essen. Unser starkes Verdauungsfeuer braucht nun gute Nahrung, um nicht an Kraft zu verlieren. Nun können wir stärkende Speisen zu uns nehmen, die unser körperliches und mentales Gleichgewicht nähren. Gemeinsam kochen wir ein Menü mit süßen, öligen und nährenden Speisen, die ganz sicher zu Weihnachten auch Ihre gesamte Familie begeistern werden.

Im Frühwinter stärken wir unser Immunsystem mit Ayurveda

*** bereits ausgebucht ***

Im Frühwinter fallen die Temperaturen weiter und es kann richtig windig werden. Nun gilt es, Kraft zu sammeln und unser Immunsystem zu stärken. Mit einem gestärkten Verdauungsfeuer sind wir in der Lage, schwer verdauliches zu verstoffwechseln. Aus den jetzt vorhandenen, saisonalen Gemüsesorten zaubern wir gemeinsam ein Menü, welches uns Kraft, Ausdauer und Widerstandsfähigkeit schenkt, um die bevorstehenden Kältemonate gesund zu überstehen.

Ayurveda im Herbst

Im Herbst färben sich die ersten Blätter, die Temperaturen sinken und die Tage werden merklich kürzer. Unser Körper beginnt bereits, sich auf die kalte und dunkle Jahreszeit einzustellen.  Genau jetzt  ist der richtige Zeitpunkt, sich ayurvedisch auf die neue Jahreszeit vorzubereiten. Eine ausgewogene, vegetarische Ernährung hilft uns jetzt die Verdauung zu stärken. Wir genießen stabilisierende Gewürze und Lebensmittel, um unser Verdauungsfeuer nach der Sommerhitze wieder in Schwung zu bringen. Jetzt werden süße, leichte und bittere Nahrungsmittel bevorzugt. Gemeinsam Kochen und genießen wir in Ruhe ein vielfältiges, schmackhaftes Menü.

Ayurveda im Herbst

*** ausgebucht ***

Im Herbst färben sich die ersten Blätter, die Temperaturen sinken und die Tage werden merklich kürzer. Unser Körper beginnt bereits, sich auf die kalte und dunkle Jahreszeit einzustellen.  Genau jetzt  ist der richtige Zeitpunkt, sich ayurvedisch auf die neue Jahreszeit vorzubereiten. Eine ausgewogene, vegetarische Ernährung hilft uns jetzt die Verdauung zu stärken. Wir genießen stabilisierende Gewürze und Lebensmittel, um unser Verdauungsfeuer nach der Sommerhitze wieder in Schwung zu bringen. Jetzt werden süße, leichte und bittere Nahrungsmittel bevorzugt. Gemeinsam Kochen und genießen wir in Ruhe ein vielfältiges, schmackhaftes Menü.

Kochkurs Frühling Ayurveda Erkrath ausgebucht

Kochkurs: Ayurvedisches Kochen im Frühling: Fit, leicht und gesund

Der Kochkurs ist bereits ausgebucht!

Im Frühling ist eine leichte Ernährung sehr wichtig. Sinnbildlich erwacht unser Körper jetzt aus dem Winterschlaf. Der Stoffwechsel braucht jetzt aktive Unterstützung, um wieder „auf Touren“ zu kommen. Die leichten Speisen bringen unseren Körper wieder ins Gleichgewicht und regen unser Verdauungsfeuer an. Wir lernen die Nahrungsmittel und Gewürze kennen, die unseren Stoffwechsel jetzt richtig in Schwung bringen und kochen uns aus diesen Lebensmitteln ein leckeres Menü.

Kochkurs: Mit schmackhaften ayurvedischen Gerichten gesund durch den Winter

*** Der Kurs ist bereits ausgebucht. ***

Im Winter brennt unser Verdauungsfeuer am stärksten. Das ist auch gut so, da unser Körper in dieser Jahreszeit vermehrt Energie benötigt, um gesund und vital zu bleiben. Unsere Ernährung soll warme, gekochte und gut gewürzte Speisen beinhalten.

Gemeinsam bereiten wir ein ausgewogenes, abwechslungsreiches Menü zu und genießen die Vielfalt der Geschmäcker und Gerüche.

Workshop AyurvedaGrundlagen

Workshop: Grundlagen der ayurvedischen Ernährung

Ayurveda ist eine ganzheitliche Lebensweise.

Wir kennen drei grundlegenden Funktionsprinzipien im Körper jedes Lebewesens – Vata, Pitta, Kapha. Diese drei Doshas steuern alle physiologischen Vorgänge im Körper. Erstrebenswert ist es, die natürliche Balance der Doshas herzustellen. Neben dem Ausgleichen der Doshas steht eine hohe Qualität der Nahrung, eine leichte Verstoffwechslung der Speisen und die richtige Kombination der Lebensmittel im Vordergrund.

Im Vortrag erfährst Du, wie die Doshas unseren Körper und besonders unsere Verdauung beeinflussen. Anschließend verstehst Du Grundnahrungsmittel entsprechend der drei Typen der Konstitution auszuwählen und zu kombinieren.

Zudem lernst Du die Auswirkungen von verschiedenen Gewürzen kennen und erfährst, wie Du die Geschmacksrichtungen optimal nutzen kannst. Ich erkläre unter anderem die Wirkung und wie einfach die Zubereitung von ayurvedischer geklärter Butter (Ghee) ist.

Abgerundet wird der Abend durch kleine Kostproben der ayurvedischen Küche.